Muffin Rezept

Das Backbuch im Internet

After Eight Muffins mit Schokostückchen, grünem Teig und Minze, lecker zum Vatertag

After Eight Muffins – süße Geschenke zum Vatertag

Für alle, die den Geschmack von Pfefferminze lieben und denen der Sinn nach etwas ausgefalleneren Muffins steht, haben wir das perfekte Rezept: After Eight Muffins! Die schmecken nicht nur sehr erfrischend, sondern sind mit ihrem grünen Teig auch ein echter Hingucker auf dem Kaffeetisch. Die Inspiration dazu kam von einem Mann, weshalb wir glauben, dass die After Eight Kleinkuchen garantiert ein tolles Geschenk zum Vatertag abgeben (in diesem Jahr am 09. Mai 2013). Die süßen Muffins mit Pfefferminz-Geschmack sind natürlich nicht ausschließlich etwas für Männer, schon bei unserem ersten Testlauf waren alle begeistert. Als Grundlage für die minzige Muffin-Variante dient unser Muffin Grundrezept. Wie immer gibt’s hier das ganze Rezept mit Bildern:

After Eight Muffins mit Schokostückchen, grünem Teig und Minze, lecker zum Vatertag

After Eight Muffins mit Schokostückchen und Minzöl im grünem Teig sehen toll aus und schmecken lecker, besonders als Geschenk zum Vatertag! – © Muffin-Rezept.org

After Eight Muffins
  • 130 g Zucker
  • 1 PK Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 70 ml Öl
  • 230 ml Milch
  • 8-10 Tropfen Minzöl
  • 40 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe (optional)
  • 15 Tropfen blaue Lebensmittelfarbe (optional)

Die oben stehenden Zutaten miteinander verrühren.

  • 260 g Mehl
  • 1 PK Backpulver
  • 1 Prise Salz

Separat vermischen und kurz unterheben.

  • 100 g After Eight (12 Täfelchen) oder andere Pfefferminzschokolade in kleinen Stücken
  • 50 g Blockschokolade gehackt

Zuletzt hinzufügen und kurz unterheben.

Bei 200 °C ca. 20 – 25 min. backen.

Etwas unklar? Hier findet Ihr Hilfe zum Rezept.

After Eight Muffins Rezept mit Täfelchen aus Pfefferminzschokolade

Die After Eight-Täfelchen werden in neun kleine Stücke zerteilt – © Muffin-Rezept.org


Gehackte Pfefferminz-Schokolade für After Eight Muffin Rezept

Bei Bedarf können die After Eight Täfelchen auch durch andere Zartbitterschokolade mit Pfefferminzfüllung ersetzt werden. – © Muffin-Rezept.org


After Eight Muffins mit Minzöl, Lebensmittelfarbe färbt den Teig Grün

Durch die Zugabe von Lebensmittelfarbe wird der minzige Muffinteig schön grün. Wer keine Speisefarbe zur Hand hat, kann sie auch einfach weglassen, am Geschmack ändert das nichts. – © Muffin-Rezept.org

Tipp: Minzöl gibt es günstig in Drogeriemärkten, z. B. als „Japanisches Heilöl“ (im Arzneimittel-Regal) von fit+vital bei Müller, 30 ml für ca. 1,50 Euro – und davon lassen sich sehr viele After Eight Muffins backen! Immer darauf achten, dass es sich um reines Minzöl handelt, das auch zum Einnehmen, also zum Verzehr, geeignet ist.

After Eight Muffins Rezept mit Pfefferminzschokolade, Teig vor dem Backen

Nach den trockenen Zutaten werden die Schokostückchen unter den Muffinteig gehoben. – © Muffin-Rezept.org


Muffin Rezept für After Eight Muffins mit dunkler Schokolade und Minze im Teig

Wer gar keine After Eight oder Pfefferminzschokolade zur Verfügung hat, verwendet stattdessen einfach die gleiche Menge Blockschokolade und gibt zusätzlich 2 Tropfen Minzöl in den Teig. – © Muffin-Rezept.org


Muffins Rezept mit After Eight, grüner Teig in Silikonform vor dem Backen

Ist der grüne Teig in die Mufffinförmchen gefüllt, kann das Backen starten. – © Muffin-Rezept.org


Grüner After Eight Muffinteig geht im Backofen auf

Schon während die After Eight Muffins im Backofen aufgehen, duftet es in der ganzen Küche unverkennbar nach Minze. – © Muffin-Rezept.org


gold-braun gebackene Muffins mit After Eight Schokostückchen durften nach Minze

Die fertig gebackenen After Eight Muffins haben eine gold-braune Kruste. Vorsicht beim Öffnen des Backofens: Die aufsteigende Minz-Wolke könnte in den Augen brennen! – © Muffin-Rezept.org


Pfefferminz Muffins gelingen einfach und sind lecker

Die grünen After Eight Muffins mit Schokostückchen sind ein Hingucker, duften toll und schmecken lecker! Wer kann da widerstehen? – © Muffin-Rezept.org

Wo ein Vatertag ist, da gibt es auch einen Muttertag. Wir haben selbstverständlich das passende Rezept dazu: Erdbeer Muffins mit Mascarpone!