Quark-Mohnkuchen


Zutaten

Für den Teig:
250 gSpeisequark
250 gZucker
250 gMehl
200 mlÖl
200 gMohn, gemahlen
2 ELRum
1 Pck.Backpulver
6Eier, getrennt
100 mlMilch

Für den Guss:
200 gPuderzucker
5 ELZitronensaft
20 gButter

Zubereitung

Eigelbe mit Butter schaumig schlagen. Danach Öl, Quark und Milch hinzugeben und dabei weiter schlagen.

Dann mit einem Kochlöffel Mehl und Backpulver vorsichtig unterrühren. Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß unterheben.

Bei 180 °C etwa 30 Minuten backen. Ein Backblech von 30×40 cm verwenden.

Auskühlen lassen und mit dem Zuckerguss überziehen. Für den Guss Zucker mit Zitronensaft verrühren und dann geschmolzene Butter unterrühren.